Cadaqués, eine wunderschöne Stadt in Katalonien

In den Auflistungen der schönsten Dörfer Spaniens taucht in der Regel die Stadt Cadaqués an der Costa Brava auf. Und natürlich immer dann, wenn Sie die attraktivsten Städte Kataloniens auflisten, denn diese Küstenstadt liegt in der Provinz Girona. Das heißt, ein Kurzurlaub nach Cadaqués Es ist eine fantastische Idee, ein paar Tage am Mittelmeer an einem Ort voller Geschichte und Kunst zu verbringen.

Schauen Sie sich den Boden an, auf den Sie in Cadaqués treten

Cadaqués - Camila Se

Die beliebteste Aktivität für diejenigen, die in Cadaqués Tourismus betreiben, ist es, einen Spaziergang zu machen und die Monumente der Stadt und ihre charismatischsten Ecken zu entdecken. Nun, zusätzlich dazu, das auch zu bewundern Wir empfehlen Ihnen, nach unten zu schauen und den eigenartigen Bürgersteig zu bewundern.

Und das muss man vor allem tun in engen Gassen wie dem Call, wo der Boden das typische Rastrell ist, ein kopfsteinpflaster aus steinen vom meer. Und in absolut allem ist dies eine Stadt, die eng mit dem Mittelmeer verbunden ist.

Die Kirche von Santa María

Kirche Santa María - m. letschert

Im Allgemeinen sind alle diese Spaziergänge durch das historische Zentrum für den höchsten Punkt bestimmt, an dem sich die Pfarrkirche Santa María erhebt. Dort entstand im 16. Jahrhundert ein Tempel, als es gebaut wurde, um eine andere frühere Pfarrei zu ersetzen, die von dem Piraten Barbarroja selbst zerstört wurde, der die Stadt 1543 zerstörte.

Wenn Sie diese Kirche erreicht haben, sollten Sie nicht nur das Äußere bewundern und die Aussicht auf die Bucht von Cadaqués in Betracht ziehen, sondern auch das Innere der Kirche betreten. Dort überrascht ein großes barockes Altarbild, das über 20 Meter hoch istsowie eine Orgel aus dem 17. Jahrhundert, eine der ältesten in Katalonien.

Moderne und andere Stile in Cadaqués

Cadaqués - Inu

Auf der anderen Seite, in der ganzen Stadt und vor allem in der Promenade und Umgebung, Sie sehen wunderschöne modernistische Gebäude, die den katalanischen Baustil par excellence widerspiegeln. Es gibt Casa Blaua, Casa Federico oder Torre del Colom.

Zusammen mit diesen Konstruktionen es gibt andere mit mehr Geschichte und anderen Eigenschaften wie das Friendship Casino, von neoklassischen Formen. Oder das kuriose Oratorium des hl. Pius V., das die lokale Bevölkerung zu Ehren von Papst Pius V. und des christlichen Sieges in der Schlacht von Lepanto im 16. Jahrhundert aufbaute.

Die Buchten von Cadaqués

Cadaqués - Valery Bareta

Sie werden bemerkt haben, dass wir noch nicht über den wichtigsten Charakter gesprochen haben, der mit Cadaqués verbunden ist. Wir müssen auf den nächsten Absatz warten, um dies zu tun. Vorerst möchten wir Ihnen empfehlen, ein Bad an der Costa Brava zu nehmen Im Idealfall gehen Sie zu den Buchten von Montjoi, Culip oder Sant Lluis, alle natürlich in der gemeinde cadaqués.

Dalí und Cadaqués

Dalís Haus - Albert Bonjoch

Der große surrealistische Künstler wurde in der nahe gelegenen Stadt Figueres geboren und wählte im Laufe der Zeit eine andere Bucht von Cadaqués zum Leben aus. Er ging nach Port Lligat, wo Er entwarf ein Wahnsinnshaus, das heute eines der meistbesuchten Museen in Spanien ist.

«Ich erkläre die Unabhängigkeit der Vorstellungskraft und das Recht des Menschen auf seinen eigenen Wahnsinn.»

- Salvador Dalí -

Auch In dieser Stadt können Sie einer dalinischen Route folgen. Die Route führt durch die markantesten Ecken wie den Hafen, und alle Punkte dieser Route wurden von Dalí in einigen seiner Werke gemalt. Und natürlich können wir uns keinen besseren Reiseführer für einen Besuch in Cadaqués vorstellen als diesen großartigen katalanischen Künstler.

Loading...