10 Orte, die Sie in New York sehen müssen

Der Big Apple ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Und natürlich kann man kein Wochenende verbringen. Es gibt so viel zu tun, dass Sie Tage und Tage verbringen können, ohne es vollständig zu wissen. Damit Sie sich nicht verlaufen, Wir möchten Ihnen Sehenswürdigkeiten in New York zeigen, insbesondere, wenn Sie zum ersten Mal in der Stadt sind

1. Platziert das siehe in New York: Times Square

Times Square - Hundt - Pixabay.com

Es ist "der" Ort, der die Stadt am meisten charakterisiert, die niemals schläft. Mit seinen leuchtenden Zeichen, seinen Theatern und seinen Geschäften, Der Times Square ist beeindruckend, schauen Sie, wohin Sie schauen. Zögern Sie nicht, Tag und Nacht zu gehen, um zu sehen, wie es sich verwandelt. Es ist immer voll ... aber es ist erstaunlich.

2. Empire State

Empire State Building - Matej Kastelic

1931 erbaut, Es ist eines der symbolträchtigsten Gebäude in New York. Wir erzählen unendlich viele Serien und Filme, wie das Unvergessliche König Kong. Von der Spitze des Empire State Building (106. Etage) aus können wir einen großen Teil der Stadt sehen.

"Meine Großmutter hat immer gesagt: 'Du kennst New York erst wirklich, wenn du das Empire State Building betreten hast.'"

-Fragment von «Und dann »von Gulliaume Musso-

3. Fifth Avenue

Fifth Avenue - takenapic / Pixabay.com

Es ist die berühmteste Straße in der ganzen Stadt, Paradies für Shoppingliebhaber. Hier finden Sie alle Arten von Luxusgeschäften und auch günstiger. Es beherbergt auch Sehenswürdigkeiten wie die St. Patrick's Cathedral und das bereits erwähnte Empire State Building.

4. Freiheitsstatue

Freiheitsstatue - Sanchai Kumar

Das Wahrzeichen der Stadt, ein Geschenk Frankreichs an die Vereinigten Staaten und viel größer, als wir uns vorstellen. Sie können eine Tour in nehmen Fähre Abflug von New York oder New Jersey und klettere nach oben. Für letztere müssen Sie jedoch Monate im Voraus buchen.

In vielen Fällen zusätzlich zu Liberty Island (wo die Statue ist), Die Tour beinhaltet Ellis Island mit seinem interessanten Immigrationsmuseum.

5. Central Park

Central Park - GagliardiBilder

Es geht um die grüne Lunge der Stadt und ein Ort, um ja oder ja für einen ganzen Tag zu gehen. Auf seinen Wegen und Brücken finden Sie verschiedene Ecken, wie die Statue von Alice im Wunderland, das Schloss Belvedere, den Teich, das Amphitheater, die Brunnen ...

Und an den Seiten sind die Museen für Kunst und Naturkunde. Zu jeder Jahreszeit ist der Central Park wunderschön.

6. Metropolitan Museum of Art

Metropolitan Museum of Art - ram0nm / Pixabay.com

Auch wenn Sie kein Kunstliebhaber sind, ist es einer der Orte, die Sie in New York sehen sollten. Die MET ist eines der interessantesten Museen der Stadt.

Es wurde im Jahr 1872 dank einer Privatsammlung und eröffnet Derzeit hat mehr als zwei Millionen Stück. Unter ihnen können wir Gemälde von Cézanne, Rembrandt und Monet hervorheben, einen ägyptischen Tempel und einen Bereich, der dem antiken Rom gewidmet ist.

7. Rockefeller Center

Rockefeller Center - Allan Harris / Flickr.com

Dieses Gebäude befindet sich nur wenige Meter von der Fifth Avenue entfernt Es könnte als ideale Ergänzung zum Empire State angesehen werden. Erstens, weil Sie von den Terrassen aus die imposante Konstruktion mit der Nadelspitze sehen können, und zweitens, weil Sie vom Rockefeller aus einen wunderschönen Blick auf den Central Park haben (was vom Empire aus nicht möglich ist).

Auch Es ist ein unverzichtbarer Ort für einen Besuch, wenn Sie zu Weihnachten nach New York reisen. Sie sollten den prächtigen Baum, die Dekoration und natürlich die Eisbahn nicht verpassen.

8. Naturhistorisches Museum

Naturhistorisches Museum - J.M. Luijt / commons.wikimedia.org

Vielleicht hängt dieser Ort mit den Dinosarios oder mit dem Film zusammen Eine Nacht im Museum, in dem diese Tiere lebendig wurden. Aber die Wahrheit ist das Die Sammlungen hier decken alle Arten des vergangenen und gegenwärtigen Lebens ab. Sie brauchen mindestens einen Morgen, um es zu erkunden, und nicht in die Tiefe.

9. Brooklyn Bridge

Brooklyn Bridge - Ferenz

Es verbindet die Stadtteile Manhattan und Brooklyn und ist das bekannteste in New York. Es wurde 1883 erbaut und hat zwei Bögen in der Nähe der Ufer. Viele Menschen überqueren es mit dem Fahrrad oder zu Fuß.

Den Sonnenuntergang von hier aus zu genießen ist wirklich magisch. Zögern Sie nicht, es ist eines der Dinge, die Sie in New York nicht verpassen sollten.

10. Grand Central Terminal

New Yorker Hauptbahnhof - Emases / Flickr.com

Täglich nutzen rund 100.000 Menschen dieses Zugterminal, um in die Stadt und zurück zu gelangen. Aber natürlich ist es auch ein bekannter Touristenort ... und ein Muss!

Es beherbergt noch die Schließfächer der 50er Jahre, hat eine Etage mit Restaurants und Cafés und natürlich zwei Stufen, die für die Filme bekannt sind. Und Machen Sie während Ihres Rundgangs einen Spaziergang durch das Chrysler-Gebäude, 2 Minuten vom Bahnhof entfernt.

Loading...