Kuriositäten des Panamakanals, die Sie nicht kannten

Der Bau des Kanals bedeutete für Panama Reichtum und ermöglichte es ihm, aus der Armutssituation ein Entwicklungsland zu werden. Es ist ohne Zweifel die wichtigste Nation in Mittelamerika, dank dieser beeindruckenden Ingenieurarbeit. Möchten Sie einige Kuriositäten des Panamakanals kennenlernen? Lass uns gehen!

Kuriositäten des Panamakanals

Der Kanal wurde am 15. August 1914 in Betrieb genommen. obwohl das erste Schiff, das es testweise überquerte, es am 7. Januar desselben Jahres tat. Dieses Schiff gehörte jedoch zu denjenigen, die an seinem Bau mitgearbeitet hatten, so dass das Werk als solches erst dann eingeweiht wurde, wenn ein Handelsschiff die Zahlung leistete und es überquerte.

Dies ist die erste der Kuriositäten des Panamakanals, aber Diese spektakuläre Infrastruktur birgt viele Geheimnisse.

Wie viele Leute haben gearbeitet?

Panamakanal

Eine Arbeit wie diese konnte nicht anders, als eine große Anzahl von Arbeitern zu haben. Mehr als 56.000 Menschen arbeiteten hier. Davon waren 11.000 Europäer, ebenso viele aus den USA und 31.000 aus Westindien.

Unter allen 5.609 Todesfälle wurden registriert, entweder aufgrund eines Arbeitsunfalls oder aufgrund einer Krankheit, die durch die Bedingungen des Landes verursacht wurde.

Investition

Wer sich dem Panamakanal nähert, muss sich fragen, wie viel ein solcher Bau kosten wird. Na ja Alle Investitionen summierten sich auf satte 375 Millionen US-Dollar.

Wir sagen alle Investitionen, weil Panama musste zehn Millionen bezahlen, um den Kanal bauen zu können in seinem Hoheitsgebiet also die 40 Millionen, die Frankreich für die Rechte gezahlt wurden.

Heutzutage mögen diese Beträge lächerlich erscheinen, aber wenn wir glauben, dass sie vor mehr als einem Jahrhundert gegeben wurden, ist dies sinnvoll.

Das erste Schiff

Boote auf dem Panamakanal

Vorher sprachen wir über das offizielle Datum, an dem das erste Schiff den Kanal überquerte und der Kapitän war John Constantine, der es befahl. Das Schiff der griechischen Nationalität war für die Einweihung eines Maschinen- und Ingenieurwerks verantwortlich, wie es auf der Welt nicht zu sehen sein würde.

Die günstigste Maut

Viele fragen sich, wie viel es bedeutet, mit einem Schiff den Kanal zu überqueren. Das hängt vom Bootstyp, der Größe und der Ladung ab. Aber ja Wir können Ihnen sagen, wie viel die günstigste Maut kostet: 36 Cent. Sie wurden 1928 von Richard Halliburton für das Überqueren des schwimmenden Kanals bezahlt.

Wie lange dauert es?

Es gibt Leute, die fragen, ob es Sinn macht, wenn Schiffe Panama durchqueren. Nun, die Zahlen sagen alles. Es kann ungefähr 8 oder 10 Stunden dauern, bis ein Schiff den Kanal passiert.

Wenn die Schiffe Südamerika umzingeln würden, würde sich ihre Route auf zehn Tage verlängern, ganz zu schweigen von den Treibstoffkosten und dem Risiko, in das das Leben derjenigen, die hineingehen, geraten würde.

Sein Betrieb

Klare Wasserschlösser

Der Panamakanal ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr in Betrieb. Manchmal muss man sich anstellen, um zu überqueren. Dank des Baus neuer Schlösser wurde dieses Problem jedoch fast vollständig gelöst.

Seine Tiefe

Eine weitere Kuriosität des Panamakanals, die nur wenige kennen. Um die Technologie einzuführen, die Schiffe ins Meer ziehen wird, Tausende Kilometer Land mussten ausgegraben werdenInsbesondere 245.000.000 Kubikkilometer.

Die übrig gebliebenen Materialien

Das gesamte gewonnene Land sowie die Gesteinsbrocken wurden in verschiedene Landesteile verlegt zur Verwendung in anderen Konstruktionen. So wurde zum Beispiel die kleine Insel Naos als Halbinsel mit direkter Verbindung nach Panama angelegt oder die Stadt Balboa erbaut.

Seine Länge

Obwohl wir beim Besuch des Panamakanals nur die Schleusen sehen, ist der Weg dorthin viel größer, weil Sie sind 80 Kilometer lang und messen das Land von einem Ende zum anderen. Und in jeder Tour wurde ein Streifen gemacht, durch den Schiffe zirkulieren konnten. Eine geniale Arbeit, wo sie sind.

Sie sehen das Jedes Denkmal oder jede Infrastruktur wie diese birgt eine Reihe von Geheimnissen, die viele nicht kennen. Was halten Sie von diesen Kuriositäten des Panamakanals? Interessant, oder?

Loading...