Sumiyoshi Taisha: einer der beliebtesten Schreine in Japan

Sumiyoshi-Schrein hat eine sehr lange Geschichte. Sie betrachten es nicht weniger als 1800 Jahre, seit es 211 gebaut wurde, lange bevor der Buddhismus auf japanischem Territorium ankam. Deshalb ist es einer der beliebtesten und am meisten verehrten shintoistischen Tempel in japanischen Ländern. Besonders in der Stadt Osaka, in deren Nähe es liegt.

Wie kommt man nach Sumiyoshi Temple

Während Ihrer Reise nach Osaka, Der beste Weg, um Sumiyoshi Taisha (Taisha, wir können es als Heiligtum übersetzen) zu erreichen, ist mit dem Zug. Mehrere Zeilen verlassen sehr nahe. Zum Beispiel die Kankai-Koya-Linie mit der Haltestelle Sumiyoshi-Higashi; oder die Nankai-Hon-Linie mit der Haltestelle Sumiyoshi-Taisha; oder die Hankai-Linie, in der wir bei Sumiyoshitorii-mae aussteigen müssen.

Ebenso es ist möglich mit öffentlichen Bussen zu fahren, da wir Sumiyoshi-koen erreichen können. Und vielleicht ist das Auto am wenigsten zu empfehlen. Unter anderem, weil bei den maximalen Zustromterminen, wie Sommerfesten oder Neujahr, viele Verkehrsbehinderungen bestehen.

Einer der beliebtesten Schreine in Japan

Eingang zum Tempel - Geoff Whalan / Flickr.com

Der Shintoismus ist die authentischste japanische Religion, und dazu gehört der Sumiyoshi. An diesem Ort werden drei verschiedene Gottheiten verehrt. Es ist drei Kamis oder Geister der Natur, bekannt als Sumihoshi Sanjin, Schutzgottheiten der Seeleute, Verteidiger des Landes und Poesie.

Auch Kaiserin Jingu wird hier verehrt. Sie ist die Persönlichkeit, die den Bau dieses spektakulären Geheges zu Beginn des dritten Jahrhunderts schützen würde.

Die Wahrheit ist, dass es zahlreiche Schreine in ganz Japan gibt, die besucht werden, um diese Gottheiten zu verehren. Aber von allen ist die Nähe zu Osaka die wichtigste.

Der Besuch in Sumiyoshi Taisha

Die Erfahrung, den Sumiyoshi-Schrein zu besichtigen, beinhaltet ein vollständiges Eintauchen in die Spiritualität und die ältesten Traditionen des japanischen Volkes. Das zeichnet ihn aus.

Der Eingang zum Heiligtum

Torii des Tempels - Laura Tomàs Avellana / Flickr.com

Wie üblich Der Eingang zum Gehege erfolgt durch einen riesigen torii. Dies ist ein traditioneller japanischer Bogen, normalerweise rot, der den Zugang zu den Tempeln kennzeichnet. In diesem Fall ist es aus Stein gebaut.

Und fang bei ihm an die Straße, genannt Sandowird von Hunderten von Steinlampen flankiert. Diese Lampen sind Spenden von denen, die die Sumihoshi Sanjin-Triade verehren, dh insbesondere von Menschen und Unternehmen, die mit dem Meer verbunden sind.

Die straße Sando Es ist bereits eine visuelle Show, die uns zu einem zweiten Eingang zum Gelände führt. Und ist das Heiligtümer, die so alt sind wie Sumiyoshi, haben normalerweise zwei Arten von Mauern oder um den gesamten heiligen Raum eingezäunt.

Die Sorihashi-Brücke

Shoriashi-Brücke

Doch bevor man das Heiligtum betritt, muss man eines der bedeutendsten Elemente der Sumiyoshi-Taisha berücksichtigen. Es ist die Sorihashi-Brücke, unverwechselbar für seine rote Farbe und seine Krümmung über dem Teich.

Dieser Schritt repräsentiert die notwendige Geistesreinigung der Pilger. Tatsächlich gibt es am Ausgang der Brücke eine Quelle, die bereits eine physische Reinigung von Händen und Mund ermöglicht. Nur so können wir eintreten.

Die Honden

Sumiyoshi-Tempel

Im Sumiyoshi-Schrein gibt es vier honde oder Haupträume. Drei von ihnen sind den Kami und eine der Kaiserin gewidmet. Dies ist der Bereich der größten spirituellen Belastung und nimmt den zentralen Raum des Geheges ein.

Zwar gibt es auch die Kodama, die die Heimat der Baumgeister wird. Wir dürfen nicht vergessen, dass der Shintoismus eine animistische Religion ist.

Kurz gesagt Der Besuch dieses Heiligtums in der Umgebung der Großstadt ist eine Oase des Friedens, radikal anders als das, was uns in den geschäftigen und futuristischen Straßen der Innenstadt von Osaka erwartet.

Dies Es ist einer der Orte, die wir nicht verpassen sollten um den japanischen Charakter besser kennenzulernen, der Traditionen mit modernster Technologie verbindet.

Video: Osaka - Sumiyoshi Taisha TRAVEL GUIDE. Episode# 8 (Januar 2020).

Loading...